Was hat er gesagt?

Der verstorbene Modedesigner Karl Lagerfeld war auch für seine Sprüche bekannt. Unser Quiz zeigt, wie schneidend-brutal diese sein konnten.

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Mit Arroganz oder Selbstironie machte sich Lagerfeld über andere Leute, aber auch über seine eigene Persönlichkeit lustig. Unvergessen ist etwa der Spruch «Ich leide an einer Überdosis meiner selbst». Oder über die MeToo-Debatte: «Das ist unglaublich. Wenn du nicht willst, dass dir jemand die Hose herunterzieht, dann werde kein Model. Geh in ein Nonnenkloster (...)». Erraten Sie weitere Lagerfeld-Aphorismen? Hier gehts zum Quiz:

(phz)

Erstellt: 19.02.2019, 14:48 Uhr

Update folgt...

Artikel zum Thema

Er war Karl

Keiner feierte so rauschende Partys und zeichnete am nächsten Morgen 50 Entwürfe. Karl Lagerfelds Leben, seine grosse Liebe und die Verwandlung zum Modezar. Mehr...

Karl Lagerfeld ist tot

Seit 1983 leitete er das weltberühmte Modehaus Chanel. Nun ist der Designer Karl Lagerfeld gestorben. Mehr...

Der Playboy, der Karl Lagerfeld den Kopf verdrehte

Als ungekrönter Prinz des Pariser Nachtlebens verführte er die Götter der Modewelt. Nun wirft eine Biografie frisches Licht auf den Dandy des Schattens. Mehr...

Die Redaktion auf Twitter

Stets informiert und aktuell. Folgen Sie uns auf dem Kurznachrichtendienst.

Kommentare

Die Welt in Bildern

Buntes Treiben: Mit dem Schmutzigen Donnerstag hat auch die Luzerner Fasnacht begonnen. Am Fritschi-Umzug defilieren die prächtig kostümierten Gruppen und Guggen durch die Altstadt. (20. Februar 2020)
(Bild: Ronald Patrick/Getty Images) Mehr...