Zum Hauptinhalt springen

Dieser umwerfend schlichte Hauch von Nichts

Der Slip Dress wurde einst von Kate Moss lanciert – nun ist er wieder da.

In den aktuellen Frühlings/Sommerkollektionen ist das Neunzigerjahre-Comeback offensichtlich: Slip Dresses waren Teil der Kollektionen von Saint Laurent...
In den aktuellen Frühlings/Sommerkollektionen ist das Neunzigerjahre-Comeback offensichtlich: Slip Dresses waren Teil der Kollektionen von Saint Laurent...
Reuters
ungewohnt sexy 1996 in einem dunkelblauen Modell an einer Ausstellungseröffnung im Metropolitan Museum of Art in New York.
ungewohnt sexy 1996 in einem dunkelblauen Modell an einer Ausstellungseröffnung im Metropolitan Museum of Art in New York.
Reuters
....und Calvin Klein in New York.
....und Calvin Klein in New York.
Reuters
1 / 6

Eines der berühmtesten Partybilder der Neunzigerjahre zeigt Kate Moss in einem Kleid, das irgendwie keines ist: in einem transparenten, silbernen Nichts, 1993 von Designerin Liza Bruce entworfen und vom Model nur mit einer Bierflasche und einer Marlboro kombiniert. Das Kleid aus der Familie der «Slip Dresses» – schlichte Kleidermodelle mit Spaghettiträgern, aus Seide und mit Spitze verziert – wurde über Nacht zur Ikone.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.