Zum Hauptinhalt springen

Falsche Pelze und Retro-Glamour

Welche Kleider sind im Herbst angesagt? Wir fragten zwei Modeexperten und stellen die Trends im Video vor.

Von sportlich bis klassisch: Die acht Herbsttrends im Schnelldurchlauf. Video: Lea Koch, Anja Metzger

Mode-Bloggerin Andrea Monica Hug und Stilexperte Clifford Lilley sind sich einig: Nostalgie prägt den Herbst. Neben Klassikern kommen aber auch neue Schnitte, Formen und Muster zum Einsatz. Charakteristisch ist das Pendeln zwischen bequem und chic.

In Hippie-Kleidern oder Jogginghose durch die Stadt spazieren? Für Hug kein Problem: «Frau darf mit langem Rock und Hut einen Herbsttag geniessen. Möglich sind auch Sneakers und Sportkleider.» Stilexperte Lilley empfiehlt ebenfalls den Sixties-Look – jedoch die klassische Variante: taillierte Mäntel, kurze Jacken, Röcke und Faux Fur. Die Muster dürfen dabei exotisch und auffallend sein.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.