Zum Hauptinhalt springen

Ist knappe Kleidung unhöflich?

Die Antwort auf eine Stilfrage zum heiklen Thema offenherzige Garderobe.

Es ist ein Irrtum, dass man anziehen kann, was man will und wo man will: Besucherinnen an einem Konzert. Foto: 4Eleven Images, Flickr
Es ist ein Irrtum, dass man anziehen kann, was man will und wo man will: Besucherinnen an einem Konzert. Foto: 4Eleven Images, Flickr

Ich als Mann (52) finde, dass in der Diskussion darüber, wie Männer Frauen nachschauen sollen, immer etwas vergessen geht: Wie viele Frauen sich unhöflich anziehen. Ich meine damit Frauen, die einem mit knapper Bekleidung aufzwingen, Dinge zu sehen, die man nicht sehen will. So, dass man denkt: Du bist hier nicht am Strand, sondern in der Stadt oder bei der Arbeit – könntest du dich bitte anständig anziehen? Damit will ich nicht sagen, dass Männer deswegen starren dürfen, sondern dass dieses mangelnde Gefühl dafür, was sich gehört, von Frauenseite doch genauso daneben ist wie Gegaffe. Was meinen Sie?J. F.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.