Zum Hauptinhalt springen

Wie Ivankas Modelabel Vater Donald überlebte

Das Pussy-Video mit sexistischen Aussagen Donald Trumps führte unter #grabyourwallet zum Boykott der 21 Verkaufsstellen seiner Tochter Ivanka.

Trägt gerne teuren Schmuck aus der eigenen Kollektion: Ivanka Trump im Trump Tower. (11. November 2016)
Trägt gerne teuren Schmuck aus der eigenen Kollektion: Ivanka Trump im Trump Tower. (11. November 2016)
Evan Vucci, Keystone
Sie wird gerne als eigentliche First Lady bezeichnet: Donald Trumps Tochter Ivanka. (26. Oktober 2016)
Sie wird gerne als eigentliche First Lady bezeichnet: Donald Trumps Tochter Ivanka. (26. Oktober 2016)
Keystone
Ivanka hat drei Kinder. (20. September 2016)
Ivanka hat drei Kinder. (20. September 2016)
Keystone
1 / 12

Im Mai bekam Donald Trumps Tochter Ivanka einen Preis für die Accessoireslinie ihres Modelabels. Nicht dass der FABB Achievement Award, an einer New Yorker Benefizveranstaltung vergeben, besonders renommiert wäre, aber dennoch: In den USA werden Ivanka Trumps Kleider durchaus wahrgenommen und sind in den bekanntesten (Luxus-)Warenhäusern der Staaten erhältlich – bei Neiman Marcus, Bloomingdale’s oder Macy’s.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.