Zum Hauptinhalt springen

Alkohol macht dick – und doof

Neuerdings soll auf Weinflaschen die Kalorienmenge deklariert werden. Denn, wer will schon Gewicht zulegen?

Dickmacher Alkohol: Konsumenten sollen bezüglich Kalorienmenge sensibilisert und damit abgeschreckt werden.
Dickmacher Alkohol: Konsumenten sollen bezüglich Kalorienmenge sensibilisert und damit abgeschreckt werden.
Martin Ruetschi, Keystone

Thomas Hardegger will, dass auf Weinflaschen deklariert wird, wie sehr der darin enthaltene Alkohol kalorienmässig ins Gewicht fällt. Die blauäugige Hoffnung des Gesundheitspolitikers: Wir lassen künftig das Saufen bleiben, weil wir befürchten, dass wir davon eine Wampe bekommen. Dies scheint nicht allen bewusst zu sein, wie die TV-Sendung «10 vor 10» vom letzten Dienstagabend gezeigt hat: «Ich sehe regelmässig bei meinen Patienten», meinte Ärztin Bettina Isenschmid, «dass man sie dafür sensibilisieren muss, wie viel Energie in einem Glas Bier drinsteckt.» Also ganz viele böse, böse Kalorien.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.