Zum Hauptinhalt springen

Asiatische Küche und Wein: Sogar zu Wasabi passen Weine

Zu asiatischen Gerichten wird normalerweise Bier, Reiswein oder Tee getrunken. Aber auch Weine passen – selbst zu Gerichten mit fremdartigen Aromen.

Flühlingslolle: Zu scharfen Gerichten passen eher Weissweine, zu milden kann es auch mal ein Burgunder sein.
Flühlingslolle: Zu scharfen Gerichten passen eher Weissweine, zu milden kann es auch mal ein Burgunder sein.

So, wie sich Westeuropäer und Asiaten in vieler Hinsicht fremd sind, so fremd sind sich auch asiatische Ess- und europäische Trinkgewohnheiten: Die Aromenvielfalt Asiens bringt man mit der westeuropäisch geprägten Welt des Weins traditionell nicht zusammen, zu Gerichten aus der fernöstlichen Küche denkt man sich traditionellerweise Bier, allenfalls Reiswein oder Tee.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.