Zum Hauptinhalt springen

Bordeaux 2009, c'est magnifique

Normalerweise können im Frühjahr nur Weinprofis den jüngsten Bordeaux-Jahrgang testen. In Zürich wurden die exklusiven Tropfen aber einem privaten Publikum gezeigt – für die Deutschschweiz eine Premiere.

Testen, bevor sie erhältlich sind: An Primeur-Degustationen werden jeweils im April die Bordeaux-Weine aus den Trauben des letzten Herbstes probiert.
Testen, bevor sie erhältlich sind: An Primeur-Degustationen werden jeweils im April die Bordeaux-Weine aus den Trauben des letzten Herbstes probiert.
Reuters

Könnten Blicke töten, wären wir soeben von der Bildfläche verschwunden. Wir stehen im Grand Hotel Dolder am Degustations-Tisch des Château Malescot St.-Exupéry, um uns wimmelt und schnattert es, etwa 800 Besucher schnüffeln, schlürfen, schlucken den neusten Jahrgang von siebzig Château-Weinen aus dem Bordeaux und auch wir möchten den Jahrgang 2009 des besagten Malescot probieren. Der Schlossherr schaut uns jedoch an, als hätten wir ihn alleine durch unsere Anwesenheit beleidigt – und giesst verächtlich einen Schluck des 2006er-Jahrgangs in unser Glas.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.