Zum Hauptinhalt springen

Nach dem Check-in zum Check-up

Eine Runde Golf, ein Check-up beim Arzt und danach die Spritze gegen Falten: Immer mehr Luxushotels setzen auf Wellness mit medizinischen Behandlungen.

Auszeit: Selbst Schönheitsoperationen werden beim sogenannten Medical Wellness angeboten.
Auszeit: Selbst Schönheitsoperationen werden beim sogenannten Medical Wellness angeboten.
Florian Schuh, Keystone

Massagen mit heissen Steinen, Klängen oder Schaum gibt es noch immer. Auch prunkvolle Bäder, die türkis-golden funkeln und so gross sind, dass sie Landschaften genannt werden. Wellnesshotels boomen nach wie vor, denn das Bedürfnis nach schneller und luxuriöser Erholung ist in Zeiten des allgemeinen Gestresstseins gross.Doch genügen Salzgrotten, Lichtduschen und kosmetische Behandlungen nicht mehr. Gehobene Hotels setzen neu auf Medical Wellness – den letzten Schrei in der gehobenen Hotellerie. Die salopp Treatments und Therapien genannten medizinischen Behandlungen finden in chic eingerichteten, im Hotel integrierten Arztpraxen statt. Das Angebot beginnt mit Check-ups aller Art, geht über Aufbauinfusionen, Einläufe, Entgiftungskuren und Zahnbehandlungen bis hin zu Schönheitsoperationen und umstrittenen Gentests. Je nach hoteleigenem Angebot und Gusto des Gastes.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.