Zum Hauptinhalt springen

Wilde Klippen

Sie sind unglaublich steil, aber auch ein fabelhaftes Wandergebiet: Die Mythen ob Schwyz. Der Alpinist und Schriftsteller Emil Zopfi hat dem Gebiet, seiner Geschichte und seiner Wildheit ein Buch gewidmet.

Der Berg hat nichts von seiner Wildheit eingebüsst: Emil Zopfi im einfachen Klettergelände im Mythengebiet.
Der Berg hat nichts von seiner Wildheit eingebüsst: Emil Zopfi im einfachen Klettergelände im Mythengebiet.
Marco Volken

Die kaum getragenen blauen Bergschuhe wollen nicht so recht zu Emil Zopfi passen. Der Kletterer und Schriftsteller, der an diesem Frühherbsttag im Zug Richtung Einsiedeln sitzt, ist sonst in abgewetzten, geschmeidigen Kletterfinken unterwegs. Für sein jüngstes Projekt hat sich Zopfi das trendige Schuhmodell extra kaufen müssen, wie er auf der Zugfahrt nach Einsiedeln leicht verlegen erklärt.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.