Zum Hauptinhalt springen

«Wir waren erschüttert von der Schönheit der Szenerie»

Kurt Diemberger hat im Juni 1957 mit Hermann Buhl die Erstbesteigung am Broad Peak geschafft. Nur wenige Tage später musste er an der Chogolisa den Tod des Bergfreundes miterleben.

Keystone

1957 brachen Sie mit einer Kleinexpedition von vier Alpinisten mit der Bergsteiger-Legende Hermann Buhl zur Erstbesteigung des Broad Peak auf. Was lockte Sie an diesem 8047 Meter hohen Berg? Das Unbekannte und der Aufbruch ins Ungewisse. Ich wollte Neues entdecken. Im Grunde meines Herzens bin ich Abenteurer und Entdecker.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.