Zum Hauptinhalt springen

«Zu viel Sicherheit ist gefährlich»

Der Amerikaner Tommy Caldwell ist einer der berühmtesten Freikletterer der Welt – und Vater. Ein Gespräch darüber, was man Kindern zutrauen darf.

«Dummerweise fühle mich auch in Situationen sicher, die objektiv betrachtet riskant sind»:Tommy Caldwell (rechts) 2015 an der Dawn Wall im Yosemite Nationalpark. Foto: Keystone
«Dummerweise fühle mich auch in Situationen sicher, die objektiv betrachtet riskant sind»:Tommy Caldwell (rechts) 2015 an der Dawn Wall im Yosemite Nationalpark. Foto: Keystone

Es gibt ein Foto aus Ihrer Kindheit, auf dem Sie Hunderte Meter über dem Boden an einem Seil baumeln. Sie sind gerade mal sechs Jahre alt. Wo waren in diesem Moment Ihre Eltern?

Sie waren am anderen Ende des Seils, zusammen mit meiner grossen Schwester Sandy.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.