Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Neues ImmunitätsgesetzLebenslange Straffreiheit für Kremlchef Putin

Möglich ist ein Entzug der Immunität nur dann, wenn der Vorwurf des Hochverrats im Raum steht oder bei einem schweren Verbrechen.

Putin darf bis 2036 im Amt bleiben

SDA

45 Kommentare
Sortieren nach:
    Sacha Meier

    Rein objektiv gesehen, macht so eine lebenslange Straffreiheitsklausel für den heutigen de facto Zaren durchaus Sinn. Putins bemerkenswerter Drang, seine Gegner jeweils durch Tötung aus der Welt zu schaffen, können heute noch mit der Staatsräson begründet werden. Schon morgen könnten sie aber als Mord im Raume stehen. Vorausgesetzt natürlich, der Nachfolger ist nicht noch schlimmer.