Zum Hauptinhalt springen

Neuigkeiten aus Zürichs GastroszeneLeckeres von Oerlikon bis zum See

Ein neues Mittagskonzept, eine Pop-up-Espresso-Bar, Tipps fürs Weihnachtsessen und erste Geschenktipps: Das sind die Gastro-News der Woche.

Coming Soon mit neuem Mittagskonzept

Sind derzeit besonders gefragt: Immunstärkende, heisse Suppen.
Sind derzeit besonders gefragt: Immunstärkende, heisse Suppen.
Foto: Reto Oeschger

«Wir schaffen das, aber nur mit dir» – der Mail-Aufruf, den das Restaurant Coming Soon im Kreis 4 kürzlich versendet hat, macht deutlich, dass es für kleine, unabhängige Restaurants in der Corona-Pandemie immer enger wird. Gerade am Mittag muss gespart werden.

Aus diesem Grund gibt es keine Menüs, sondern nur noch vier Suppen im Angebot (22.50 Fr.), etwa eine Mien Ga mit Pouletbrust, Glasnudeln und Hühnerbrühe oder eine Pho Bo auf Rindsbouillon-Basis (Tee oder Wasser gibt es gratis dazu). Und weil die Coming-Soon-Crew zu Recht glaubt, dass es keinen Sinn macht, am Arbeitsplatz eine Maske zu tragen, dann aber beim Zmittag am selben Tisch zu sitzen, kann man sich im Lokal einen Social-Distance-Lunch gönnen: Man sitzt sich mit genügend Abstand und ohne Trennwand gegenüber. Die Suppen lassen sich auch mitnehmen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.