Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Streit um LauberhornrennenLehmann rügt unbewegliche Wengener

Swiss-Ski-Präsident Urs Lehmann fordert: «Die Wengener Organisatoren müssen endlich kommerzieller denken.»

Gute Techniker, schlechte Vermarkter

«Wir können doch nicht VIPs verköstigen, aber beim Training von Beat Feuz sparen.»

Urs Lehmann

Der Vorwurf: Falsche Angaben

«Urs Lehmann wird nicht ernsthaft das Gefühl haben, damit durchzukommen.»

Urs Näpflin

Das Gespräch bei Bundesrätin Amherd

20 Kommentare
    ralfkannenberg

    Es hat den Anschein, dass Urs Lehmann "andere" Interessen als die Lauberhorn-Rennen hat, nämlich solche in Zermatt, die erst vor wenigen Tagen in dieser Zeitung vorgestellt wurden und die "angeblich" nicht in Konkurrenz zu den Lauberhorn-Rennen stehen. Die zeitliche Nähe verblüfft .......