Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Liverpool muss auf Topskorer verzichten

Atletico-Madrid-Spieler Koke ist in einem Madrider Parkhaus überfallen worden. Ein bewaffneter Räuber hat dem Mittelfeldspieler Spaniens und eine 70'000-Euro-Uhr entnommen. Wie ein Sprecher des 25-Jährigen erklärte, sei Koke im Parkhaus bei heruntergelassenem Fenster während der Ticket-Entnahme mit einer Pistole bedroht und zur Herausgabe der Uhr aufgefordert worden. Koke sei unverletzt geblieben.
1 / 10