Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Lücken im Zürcher Datenschutz

Fehlende Sorgfalt: Drei Prozent der kontrollierten Stellen bewertet Datenschützer Baeriswyls als «sehr, sehr problematisch».

Drei Prozent der kontrollierten Stellen sehr problematisch

Regelmässige Kontrollen - aber zu selten

Bevölkerung macht sich Sorgen über Datenschutz

SDA/tif