Zum Hauptinhalt springen

Proteste in WeissrusslandLukaschenko reist als Bittsteller zum «älteren Bruder»

Zweckbündnis, keine Freundschaft: Der weissrussische Präsident Alexander Lukaschenko zu Besuch bei Russlands Präsidenten Wladimir Putin in Sotschi (Februar 2020).
Keine Schonung mehr: Omon-Spezialkräfte und maskierte Männer schleppen Frauen in unbeschriftete Kleinbusse.
1 / 1

Maria Kolesnikowa ist im Gefängnis

Das Regime will durchgreifen: Die Regel, Frauen bei den Protesten in Ruhe zu lassen, gilt seit Samstag nicht mehr.

Beim Treffen in Sotschi soll es um den gemeinsamen Handel gehen

Kein Durchkommen: Polizisten blockieren eine Demonstrantin bei den grossen Protesten am Samstag.

Weissrussische Bevölkerung ist eigentlich für Russland

22 Kommentare
    Edgar Amsler

    Klar, dass Putin seinesgleichen unterstützt!