Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Weissrusslands Nachbarn unter DruckLukaschenko testet die Grenzen aus

Er führe «einen hybriden Krieg» gegen Litauen, heisst es in Vilnius: Der umstrittene weissrussische Präsident Alexander Lukaschenko.

Das Zentrum des Widerstandes gegen Minsk

Mehr als 400 Migranten nahmen sie dieses Jahr schon fest, im gesamten letzten Jahr waren es 81: Ein litauischer Grenzschützer am Übergang zu Weissrussland.

Auch aus Weissrussland selbst werden weiterhin Menschen kommen: auf der Flucht vor ihrem Machthaber,

3 Kommentare
Sortieren nach:
    Hans Klein

    Wieso soll Belarus die Flüchtlinge die sowieso in die EU wollen, daran hindern ?