Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

WM-Silber für Marlen ReusserSie freute sich über Gold, dann «der Schock»

Mit angelaufenem Visier wurden die letzten Kilometer zum Blindflug: Marlen Reusser beim WM-Zeitfahren in Brügge.

Die enttäuschte Weltklasseathletin

«Das ist einfach Zeitfahren: Du gewinnst, oder du verlierst.»

Marlen Reusser

«Da war immer diese Marlen Reusser»

8 Kommentare
Sortieren nach:
    Andi Oberholzer

    Herrlich, wie sie im SRF Interview unverblümt drauflos redet, erfrischend, ohne Punkt und Komma, genau so, wie sie auch gefahren ist.

    Herzliche Gratulation, was für eine Leistung!