Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Umdenken beim Zürcher VerkehrMehr Homeoffice, weniger Pendeln

Leere Trams und Pendeln mit Maske: Das könnte auch nach der Krise ein vertrautes Bild bleiben.