Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

SRG-UmfrageMehrheiten für Pflegeinitiative und Covid-19-Gesetz

Je höher das Einkommen, desto kleiner offenbar die Unterstützung für die Pflegeinitiative: Spitalpersonal bei der Versorgung eines Covid-Patienten.

Breite Unterstützung für Pflegeinitiative

Polarisierung beim Covid-19-Gesetz

Unklares Bild bei Justiz-Initiative

SDA/oli

91 Kommentare
Sortieren nach:
    Jürg Bühler

    Da das Covid Gesetz massiv verfassungsmässig garantierte Rechte einschränkt, müsste es m.E. eigentlich auch dem Ständemehr unterliegen. Und da wird es sicher knapp und es ist mir schon klar, dass dies bei Gesetzen nicht vorgesehen ist.

    Was mich positiv stimmt ist, dass nun auch von linker Seite her erkannt wird, dass wir dem autoritären Vorgehen des BR und der Errichtung eines Überwachungsstaats den Riegel schieben müssen. Ausser der SP (und vielleicht einigen Wählern der GLP und Grünen) will ja niemand in der CH ein sozialitisches Überwachungsparadies mit "social scores" etc. nach dem Vorbilde Chinas.

    Auch wird die Falschbehauptung des BR immer mehr demontiert, dass man ohne das CH Zertifikat dann nicht mehr reisen könnte. Ein Impfnachweis kann man auch auf z.B. die Deutsche CovidPass App des Robert Koch Instituts laden.

    Deshalb ein klares NEIN am 28. November.