Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Syrien 50 Jahre nach dem PutschMerkwürdige Verehrung des «Goldenen Reiters»

Im «Museum des Märtyrers und Goldenen Reiters Bassel al-Assad» steht die Statue vom Bruder des Präsidenten Bashar al-Assad.
Syriens Präsident Bashar al-Assad feiert in diesem Monat die Übernahme der Macht durch seine Familie.
Der Vater des aktuellen Machthabers, Hafiz al-Assad, starb im Jahr 2000. Er putschte sich vor 50 Jahren an die Macht in Syrien.

80 Prozent der Syrer leben heute in Armut.

Sportlicher Freund musste ins Gefängnis

2 Kommentare
Sortieren nach:
    Ismet Vural

    Auch ein Diktatur sollte sein Gesicht bewahren. Es ist so einfach leicht ein Mitglied der Diktaturfamilie als Maertyers ehren und ihn als goldenen Reiter erklaeren.

    Es ist schamlos, in den über 8-Millionen Syrer das Land als Flüchtlinge verlassen haben und weiteren 600 Hundert Tausend von Bomben des Diktaturs tot sind.

    Die Natur duldet kein Vakuum. Machtpolitik auch nicht, weigstens nicht auf Dauer.

    Ich teile meine Mitleid für die verbleibenden Syrer mit...