Zum Hauptinhalt springen

Label für gesunde ErnährungMigros und Coop geben Widerstand gegen Lebensmittelampel auf

Die beiden Grossverteiler wollen ihre negative Einstellung zur Kennzeichnung Nutri-Score überdenken. Das Label soll die Schweizer dazu bewegen, gesündere Lebensmittel zu kaufen.

Dieses Müesli enthält vergleichsweise wenig Zucker. Der Nutri-Score zeigt das auf einen Blick.
Dieses Müesli enthält vergleichsweise wenig Zucker. Der Nutri-Score zeigt das auf einen Blick.
Foto: Imago/Reporters

Welches Müesli ist wohl die richtige Wahl für ein ausgewogenes Frühstück? Das mit 35 Prozent weniger Zucker von Ovomaltine, das mit 50 Prozent weniger Fett von Farmer oder das mit extraviel Proteinen von Kellogg’s? Die Auswahl an Frühstückscerealien bei den Grossverteilern ist riesig. Wer sich einen Überblick zu Zucker- und Fettanteilen der Produkte verschaffen will, braucht viel Zeit zum Lesen des Kleingedruckten.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.