Zum Hauptinhalt springen

Wechsel zum Serie-A-Verein ParmaMillionendeal für den FCZ

Die Zürcher verkaufen Mittelfeldspieler Simon Sohm an Parma. Der 19-Jährige bringt ihnen viel Geld ein.

Derzeit ist viel los in seinem Leben: Simon Sohm wechselt nach Italien und …
Derzeit ist viel los in seinem Leben: Simon Sohm wechselt nach Italien und …
Foto: zvg
… wurde im September auch erstmals von Vladimir Petkovic für die Nationalmannschaft aufgeboten.
… wurde im September auch erstmals von Vladimir Petkovic für die Nationalmannschaft aufgeboten.
Foto: Walter Bieri (Keystone)
1 / 2

Simon Sohm ist ein Aufsteiger. In der vergangenen Saison etablierte er sich als Stammspieler beim FC Zürich. Im September wurde er zum ersten Mal in die Schweizer A-Nationalmannschaft aufgeboten. Und nun folgt für den 19-jährigen Mittelfeldspieler bereits der nächste Karriereschritt. Er wechselt zum Serie-A-Verein Parma. Das ist zwar für den FCZ sportlich ein Verlust, gerade in dieser schwierigen Phase, finanziell aber ein gutes Geschäft. 6 Millionen Euro beträgt die Ablösesumme. Bonuszahlungen könnten folgen, wenn Sohm seinen Aufstieg fortsetzt und weitere Ziele erreicht.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.