Zum Hauptinhalt springen

Beliebte BundesdarlehenWieso der ZSC vom Bund mehrere Millionen will

18 von 24 Clubs haben im Schweizer Eishockey die zinslosen Darlehen beantragt. Überraschend auch der ZSC, der zu den finanziell besser gestellten Teams gehört.

Spiele vor leeren Rängen: Um die Coronasaison zu überstehen, sind die Clubs auf Bundeshilfe angewiesen.
Spiele vor leeren Rängen: Um die Coronasaison zu überstehen, sind die Clubs auf Bundeshilfe angewiesen.
Foto: Ennio Leanza (Keystone)

Peter Zahner ist nicht Pfarrer, sondern CEO. Doch nach diesem ungewöhnlichen Jahr verfasste auch er eine Weihnachtsansprache. In schriftlicher Form wandte er sich an die Fans und Sponsoren und sinnierte über diese Zeiten zwischen Ohnmacht und Hoffnung, über die «Achterbahnfahrt der Gefühle».

Es sei ihm auch ein Anliegen gewesen, sich zu bedanken für die Solidarität und einige Informationen zu geben, sagte Zahner. «Wenn ich zu normalen Zeiten ins Stadion komme, werde ich oft angesprochen. Dieser Kontakt fehlt jetzt gänzlich. Und wir stecken da ja alle gemeinsam drin.»

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.