Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Neue Debatte über EizellenspendeMit 50 noch Mutter werden?

Die Samenspende ist in der Schweiz schon lange erlaubt, nun soll auch die Eizellenspende legalisiert werden.

Die Natur überwinden

«Bei der Eizellenspende geht es darum, eine Ungleichbehandlung von Mann und Frau zu beheben.»

Katja Christ, GLP-Nationalrätin

Auf Teufel komm raus

Die Basler GLP-Nationalrätin Katja Christ sieht im Verbot der Eizellenspende eine Ungleichbehandlung von Mann und Frau.
18 Kommentare
Sortieren nach:
    A Kasper

    Es ist nicht mehr als gerecht das auch für schwule Eheleute die Möglichkeit geschaffen wird, einen Kinderwunsch zu erfüllen. Was für lesbische Paare erlaubt ist soll auch für schwule gelten. Alles andere ist diskriminierend.