Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Playoff-Final Zug – GenfMit Brillanz gegen die Wucht: Was diesen Final so interessant macht

Finales Duell: Zugs Stürmer Justin Abdelkader (links) stemmt sich Servettes Abwehrchef Henrik Tömmernes entgegen.

Zug: Souverän, aber rätselhaft

Zwei von Zugs Schlüsselspielern: Abwehrchef Raphael Diaz und Goalie Leonardo Genoni.

Die Genfer Wucht

1 Kommentar
Sortieren nach:
    Andi Oberholzer

    ich hoffe auf Genf in 3 Spielen, tippe aber auf Genf in 5 Spielen.

    Ganz so einfach wird der evz nicht zu schlagen sein.