Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Kommentar zum Paradeplatz-ProtestMit dem Anketten an Ölfässer gewinnt man keine Abstimmungen

Aktivisten, an mitgebrachte Ölfässer fixiert, protestieren am Montag am Paradeplatz gegen den «fossilen Finanzplatz».
130 Kommentare
Sortieren nach:
    Rolf Kamber

    Sie haben wohl recht, mit solchen Aktionen gewinnt man keine Mehrheiten und demnach auch keine Abstimmungen. Nur: auf herkömmlichen Weg offensichtlich auch nicht, wie das niederschmetternde Resultat der Abstimmung zum CO2-Gesetz im vergangenen Juni zeigt. Offensichtlich ist das Schweizer Stimmvolk auch sogar für solch vergleichsweise harmlosen Massnahmen zu egoistisch, nach dem Prinzip: Klimaschutz schön und gut, solange ich noch viermal pro Jahr in die Ferien fliegen darf und nicht auf mein Benzinauto verzichten muss. Insofern kann ich die Wut der Protestierenden verstehen.