Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Jaimie Branch im Zürcher MoodsMit der Trompete gegen die USA

Lange, dumpfe Töne. Kurze, helle, hektische. Jaimie Branch macht mit der Trompete alles, nur keine Guggenmusik.
Der Wu-Tang Clan inspirierte Jaimie Branch ebenso wie Miles Davis und Nirvana.

Rückkehr ins Moods

2 Kommentare
Sortieren nach:
    Georg Stamm

    Was haben die USA mit ihrem chaotischen Elternhaus zu tun ? Weshalb spielt die Frau "gegen die USA" ? Abgesehen davon, mit einem Miles Davis kann sie sich noch sehr, sehr lange nicht verglichen. Weder in der Struktur der Soli noch in der Gestaltung des einzelnen Tons.