Zum Hauptinhalt springen

Kolumne von Michèle BinswangerMit Eisbädern gegen Viren ankämpfen

Der holländische Extremsportler Wim Hof hat eine Methode entwickelt, mit der sich das Immunsystem trainieren lassen soll wie ein Muskel.

Dass Sport das Immunsystem stärkt, wissen wir. Diese Gleichung lässt sich aber auch umdrehen. Man kann es sich zum Sport machen, das Immunsystem zu stärken, wie ich vergangene Woche erfahren habe. Es lässt sich trainieren, ähnlich wie ein Muskel. Das Work-out fürs Immunsystem heisst Wim-Hof-Methode, und es ist sogar wissenschaftlich bestätigt. Ein Grund, sich das näher anzusehen.

Wim Hof ist ein holländischer Extremsportler, der auf die heilende Kraft extremer Kälte setzt, weshalb man ihn auch «The Ice Man» nennt. Er kann stundenlang in Eiswasser baden und rennt Marathons im Schnee barfuss. Er könne sein Immunsystem mit einer eigens entwickelten Methode bewusst steuern, so Hof, was ihm zunächst niemand glaubte. Mittlerweile haben verschiedene Universitäten in aufwendigen Studien aber bestätigt: Es funktioniert.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.