Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Mit Falco im Hobbykeller

Der einsame Muttersohn, der bald nicht mehr nur Sekt trinkt, sondern seine Kohle in Koks verwandelt: Maximilian Kraus als Falco. Foto: Caspar Urban Weber (PD)

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin