Mourinho dreht durch

Der FC Chelsea hat mit einem Last-Minute-Ausgleich im Prestigeduell mit Manchester United die Krisenstimmung bei Englands Rekordmeister wieder verschärft. United-Teammanager Jose Mourinho musste nach dem späten Gegentreffer zum 2:2 und nach Provokationen des gegnerischen Co-Trainers von Ordnern zurückgehalten werden.

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Erstellt: 21.10.2018, 08:15 Uhr

Die Redaktion auf Twitter

Stets informiert und aktuell. Folgen Sie uns auf dem Kurznachrichtendienst.

Service

Ihre Kulturkarte

Abonnieren Sie den Carte Blanche-Newsletter und verpassen Sie kein Angebot.

Blogs

Mamablog Mein erstes Handy

Sweet Home Gut ist gut genug!

Abo

Abo Digital - 26 CHF im Monat

Den Tages-Anzeiger unbeschränkt digital lesen, inkl. ePaper. Flexibel und jederzeit kündbar.
Jetzt abonnieren!

EVA

Samstag, 30. Dezember 2017
(Bild: Claude Jaermann und Felix Schaad) Mehr...