Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Zwei Tore nach schwierigen MonatenDieser junge Schweizer brilliert in der Champions League

Noah Okafor erzielt das 3:1. Es ist sein zweiter Treffer des Abends, der ihm die ersten Champions-League-Tore einbringt. Kevin Mbabu (Nummer 19) schaut seinem Landsmann zu.

Die Lösung für Okafor heisst: Matthias Jaissle

2 Kommentare
Sortieren nach:
    Thom

    Die Ausbildung ist nie zu Ende. Wenn Noah Okafor diese Herausforderung annimmt, weiter an sich arbeitet und keine schwere Verletzung erleidet, kann er sich auf internationaler Ebene stabilisieren. Das Talent und die für den heutigen Fussball kennzeichnende Geschwindigkeit hat er.