Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Nationalrat will weniger sparen als der Bundesrat

Sparen wegen Euroschwäche: Finanzminister Ueli Maurer verteidigt das Stabilisierungsprogramm im Nationalrat in Bern. (29. November 2016)

Bauern geschont

Mehr Geld für die Bildung

Kürzungen beim Bundespersonal

Warnung vor Leistungsabbau

Kein Kahlschlag bei Entwicklungshilfe

SVP und FDP unterlegen

Auf dem Buckel der Ärmsten

Kürzung bei Integration

SDA/mch