Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Steigende Corona-Zahlen in EuropaNeue Hotspots, neue Shutdowns und eindringliche Warnungen

Eine Krankenschwester ruht sich nach einer anstrengenden Nachtschicht im Pausenraum eines Krankenhauses in Brüssel aus. (Symbolbild)

Dänemark reaktiviert Corona-Pass

Niederlande verhängen Teil-Lockdown

Österreich kündigt Lockdown für Ungeimpfte an

Deutschland diskutiert über 2G-Plus-Regel

Italien will Demonstrationsrecht einschränken

Griechenland verlangt regelmässige Tests von Ungeimpften

Grossbritannien führt Impfpflicht in Pflegeheimen ein

Lettland beendet Lockdown

SDA/AFP/aru

81 Kommentare
Sortieren nach:
    Spillman Karin

    Wir sprechen hier nur wieder von den bestätigten Fällen.

    Seit bald einem Jahr sprechen wir davon, dass wir unser Gesundheitssystem nicht überlasten wollen. Der Winter mit den üblichen Grippekranken steht vor der Tür und wir haben jedes Jahr viel mehr ältere und kranke Menschen. Hoffentlich haben wir im Hinblick auf diesen Zustand bereits vor einem Jahr daran gedacht, zusätzliches Pflegepersonal zu rekrutieren und zusätzliche Pflegeplätze bereit zu stellen. Es zeichnet sich ja schon länger ab, dass diese Pandemie noch länger dauern wird.

    Wo bleibt hier diesbezüglich die Weitsicht?