Zum Hauptinhalt springen

Deckel über BahneinschnittNeuer Schub für Park über den Gleisen in Wiedikon

Im Kantonsrat macht sich eine breite Allianz für eine Überdeckung des Seebahngrabens stark. Trotzdem ist Widerstand vorprogrammiert.

Hier soll der Park über den Gleisen entstehen: Der Bahneinschnitt zwischen den Zürcher Stadtkreisen 3 und 4.
Hier soll der Park über den Gleisen entstehen: Der Bahneinschnitt zwischen den Zürcher Stadtkreisen 3 und 4.
Foto: Reto Oeschger

Ein grüner Deckel über dem Bahneinschnitt zwischen der Hohlstrasse und dem Bahnhof Wiedikon: Diese städtebauliche Vision hat der Verein Seebahn-Park vor knapp drei Jahren lanciert. Der fast einen Kilometer lange Gleisgraben, der die Stadtkreise 3 und 4 seit bald hundert Jahren voneinander trennt, soll auf der Höhe der bestehenden Strassen überdeckt werden, damit dort ein grosser öffentlicher Park entstehen kann.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.