Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Geldpolitischer Entscheid der SNBNeuer Stress für Thomas Jordan und die SNB

Am Donnerstag wird die Notenbank ihren geldpolitischen Entscheid kommunizieren: SNB-Präsident Thomas Jordan.

Die SNB im Schlepptau von Fed und EZB

Der Dollar spielt vorübergehend die Hauptrolle

Die Zinsen bleiben auf Jahre auf Extrem-Tiefstwerten

Das Leiden der EZB am teuren Euro

Die Amerikaner im Nacken

36 Kommentare
    Werner E Wiedmer

    Ohne auf all die Argumente einzugehen, warum nicht ein pragmatische Lösung? Der CHF ist ein weltweit gefragtes „Produkt“. Durch die Interventionen steigen die Devisenreserven. Warum nicht z.B. 500 Mia. In einem Fonds anlegen der im „Besitze“ der SNB bliebe, dessen Verzinsung aber der Bevölkerung zugute käme? Bei 2-3% kämeda Einiges zusammen. Mit etwas Chuzpe wäre das möglich...