Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Neun 1.-Mai-Chaoten identifiziert

542 Personen wurden 2011 am Tag der Arbeit verhaftet, die meisten davon waren Gaffer und Krawalltouristen. Sie sollen nun die Kosten des Polizeieinsatzes bezahlen.
1 / 17

SDA/tif