Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Schuldspruch in HongkongNeues Gesetz erstmals angewendet – Demonstrant droht lebenslang

Ein Gefangenentransporter, in dem laut einem Polizeibeamten der Angeklagte transportiert wird, kommt vor einem Gericht in Hongkong an.

Vorwurf des Separatismus

Der Grundsatz «Ein Land, zwei Systeme» gilt kaum noch

SDA

20 Kommentare
Sortieren nach:
    Ruedi Grob

    Ich lebe seit 23 Jahren hier in Hong Kong. So wie ich das sehe hat sich die Westliche Welt (sprich Amerika) zum Ziel gesetzt, China zu zerstoeren (genau so wie sie es mit Japan in den 70/80er Jahren auch getan haben - nichts als Propaganda). Und Hong Kong dient genau diesem Zweck. Fuer mich hat sich hier in HKG rein gar nichts veranedert, ist alles beim alten. Ich habe keine Ahnung von was die westlichen Medien die ganze Zeit sprechen. Auf dem Internationalen 'Freedom' ranking ist Hong Kong immer noch auf Platz 3 (Amerika ist auf Platz 17!).

    In den 23 Jahren hier in HKG kann ich mich nicht an einen einzigen Fall erinnern wo die Polizei jemand umgebracht haben soll. In Amerika werden ca. 1000 Menschen pro Jahr von der Polizei erschossen. Ja ja, Freedom ?!

    Apropos - hat jemand das Video gesehen wo dieser Typ mit seinem Motorrad in die Polizei reinfaehrt ? Na ja, in Amerika wuerde er bestimmt 20 Jahre bekommen, mindestens.

    Ach ja...die boesen Chinesen mit ihrem Huawei 'koennten' die Welt ausspionieren....'koennten' ! Die Amis 'koennten' es nicht nur, sie tun es schon seit 70 Jahren - siehe Crypto AG, abhoeren von Merkel und Macron etc etc. Doppelstandard im quadrat ! Amerika hat in70 Jahren ca. 30 Laender ruiniert und destablisiert, inklusive demokratisch gewaehlte Laender wie Chile.

    Macht die Augen auf !