Zum Hauptinhalt springen

Lugano sichert sich direkten Europa-League-Platz

Die Mannschaft von Fabio Celestini spielt gegen GC 3:3 und profitiert von glücklichen Umständen. Weder Luzern (0:4 gegen die Young Boys) noch St. Gallen (1:1 gegen Zürich) konnten profitieren.

si/nag

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch