Zum Hauptinhalt springen

Mikaela Shiffrin im ersten Lauf hoch überlegen

Die Amerikanerin fährt im ersten Lauf des Weltcup-Slaloms in Kranjska Gora deutliche Bestzeit. Auf dem 2. Zwischenplatz folgt die Schwedin Frida Hansdotter, Wendy Holdener ist zurzeit Dritte.

Auch Wendy Holdener blieb nach der neuerlichen Demonstration von Mikaela Shiffrin nur das Kopfschütteln. Die Schwyzerin liegt als Dritte bereits 1,6 Sekunden hinter der Dominatorin. Etwas schneller als Wendy Holdener war Frida Hansdotter. Die Schwedin büsste 1,47 Sekunden auf die Amerikanerin ein. Hoffnung auf ein weiteres Spitzenergebnis darf sich auch Mélanie Meillard machen. Die Westschweizerin klassierte sich hinter der Slowakin Petra Vlhova als Fünfte. Auch Michelle Gisin liegt nach 30 Fahrerinnen trotz eines Rückstands von über drei Sekunden in den ersten zehn. Denise Feierabend, die in diesem Winter klare Aufwärtstendenz zeigte, handelte sich einen Rückstand von fast vier Sekunden ein. Kranjska Gora (SLO). Weltcup-Slalom der Frauen. 1. Lauf (Stand nach 30 Fahrerinnen): 1. Mikaela Shiffrin (USA) 51,44. 2. Frida Hansdotter (SWE) 1,47 zurück. 3. Wendy Holdener (SUI) 1,60. 4. Petra Vlhova (SVK) 2,30. 5. Mélanie Meillard (SUI) 2,31. 6. Christina Geiger (GER) 2,79. Ferner: 10. Michelle Gisin (SUI) 3,17. 15. Denise Feierabend (SUI) 3,82.

si

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch