Sieg für Feuz, Podestplätze für Caviezel und Michelle Gisin

Die Schweizer Abfahrer sorgen in Beaver Creek für den ersten doppelten Schweizer Weltcup-Erfolg seit 2011. Beat Feuz gewinnt knapp vor Mauro Caviezel. In Lake Louise erreicht Michelle Gisin hinter Nicole Schmidhofer (Ö) Platz zwei in der Abfahrt.

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Michelle Gisin unterwegs zu ihrer besten Klassierung in der Abfahrt (nag/sda)

Erstellt: 30.11.2018, 22:42 Uhr

Die Redaktion auf Twitter

Stets informiert und aktuell. Folgen Sie uns auf dem Kurznachrichtendienst.

Blogs

Geldblog Fürstliche Anlagen mit Potenzial

Sweet Home Willkommen im «Nouveau Boudoir»

Die Welt in Bildern

Ganz schön angeknipst: Ein Mitglied des Bingo Zirkus Theater steht anlässlich des 44. internationalen Zirkusfestivals in Monte Carlo auf der Bühne. (16. Januar 2020)
(Bild: Daniel Cole ) Mehr...