Alpinist wird in Graubünden von Felsplatte eingeklemmt

Ein Berggänger ist am Piz Cavardiras von einer ins Rutschen geratenen Felsplatte getroffen und schwer verletzt worden.

Zusammen mit einem Kollegen beabsichtigte der 29-jährige Alpinist vom Brichlig zum Piz Cavardiras zu gelangen. Bild: Kapo Graubünden

Zusammen mit einem Kollegen beabsichtigte der 29-jährige Alpinist vom Brichlig zum Piz Cavardiras zu gelangen. Bild: Kapo Graubünden

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Ein Berggänger ist am Samstagnachmittag am Piz Cavardiras im Graubünden von einer ins Rutschen geratenen Felsplatte getroffen worden. Der 29-Jährige blieb zwischen zwei Steinbrocken eingeklemmt und musste in einer aufwendigen Bergung befreit werden.

Der Mann hatte beabsichtigt, zusammen mit einem Kollegen vom Brichlig zum Piz Cavardiras zu gelangen, wie die Kantonspolizei Graubünden am Sonntag mitteilte. Beim Traversieren des Cavardiras-Nordgrats auf einer Höhe von 2900 Metern wurde er von einer Felsplatte getroffen.

Für die Rettungs- und Bergungsarbeiten standen je ein Helikopter der Rega und der Swiss Helikopter sowie Angehörige der Stützpunktfeuerwehr Sursassiala und der Kantonspolizei im Einsatz. Der schwerverletzte Alpinist wurde ins Kantonsspital Graubünden geflogen. (nlu/sda)

Erstellt: 09.09.2018, 16:11 Uhr

Artikel zum Thema

Alpinist stürzt am Matterhorn in den Tod

Ein italienischer Bergsteiger hat am Matterhorn sein Leben verloren. Die genauen Ursachen sind noch nicht geklärt. Mehr...

Bergsteiger stürzt am Piz Palü in Gletscherspalte

Beim Überschreiten einer Gletscherspalte hat eine Schneebrücke nachgegeben und ist eingestürzt. Der verunfallte Alpinist wird nur leicht verletzt. Mehr...

Alpinist bei Bergunfall in Saas-Grund gestorben

Ein Alpinist ist am Lagginhorn in unwegsames Gelände geraten. Die aufgebotene Hilfe kam zu spät. Mehr...

Die Redaktion auf Twitter

Stets informiert und aktuell. Folgen Sie uns auf dem Kurznachrichtendienst.

Weiterbildung

Banken umwerben Frauen

Weltweit steigt das Privatvermögen von Frauen. Banken zeigen, wie dieses gewinnbringend anzulegen ist.

Blogs

Von Kopf bis Fuss Hoch mit dem Hintern!

Beruf + Berufung Nie mehr erkältet dank Zuckerverzicht

Newsletter

Der ideale Start in den Tag

Sie wollen täglich die besten Beiträge aus der Redaktion?
Dann abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter «Der Morgen».

Die Welt in Bildern

Russische Torte: Indische Konditoren legen letzte Hand an eine essbare Kopie der Moskauer Basilius-Kathedrale, die sie für die 45. Kuchenausstellung geschaffen. (12. Dezember 2019)
(Bild: Jagadeesh NV) Mehr...