Zum Hauptinhalt springen

Black Friday: «Habe extra freigenommen»

Die Schnäppchenjäger waren los. Am Freitag war alles viel günstiger – und einige Zürcher waren richtig im Kaufrausch.

«Ich habe freigenommen»: Die Schnäppchenjägerin Melanie Gloor ist ein grosser Fan vom Black Friday.

Langes Warten bis zur Eröffnung vor dem Einkaufsgeschäft, Gerammel und Gezanke um die besten Schnäppchen und überquellende Einkaufswagen – so geht es in den USA am Tag des Black Friday zu und her. Dem Internet und der Globalisierung sei Dank, dass viele Geschäfte auch hierzulande grosse Ausverkäufe anbieten. Wie bekannt aber ist der Black Friday und wie wild ist die Schnäppchenjagd auch in Zürich? Redaktion Tamedia hat nachgefragt.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.