«Das gibt enorm Kraft, um den Rest des Jahres zu kämpfen»

Gewerkschaftspräsidentin Katharina Prelicz-Huber bereitet sich auf die 1.-Mai-Demo vor und sagt, wer alles teilnehmen sollte.

Fahnen, Buttons, Transparente: Hier bereitet sich die Front der 1.-Mai-Bewegung vor.

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Auch dieses Jahr werden am Tag der Arbeit wieder Tausende mit der Forderung nach mehr Lohn, mehr Ferien und der lang ersehnten Gleichberechtigung auf die Strassen gehen. Eine, die vorne mitlaufen wird, ist die grüne Politikerin Katharina Prelicz-Huber. Die Präsidentin der Gewerkschaft VPOD war in ihrem Leben bereits an etlichen Demos und Streiks und erzählt im Video, weshalb ihr der 1. Mai so wichtig ist und jede und jeder an der morgigen Demonstration teilnehmen sollte.

Erstellt: 30.04.2019, 19:41 Uhr

Artikel zum Thema

«Klima und Frauen, darum gehts jetzt»

Die Grünen surfen auf der Klimawelle. Jetzt müsse die Partei alte Fehler vermeiden, sagt Jo Lang, einer der bekanntesten Grünen im Land. Mehr...

Emanzen braucht das Land

Michèle & Friends Echte Gleichstellung sieht anders aus: Warum Frauen sich nicht mit dem zufriedengeben sollten, was sie bis heute erreicht haben. Zum Blog

Das Ressort Zürich auf Twitter

Das Zürich-Team der Redaktion versorgt Sie hier mit Nachrichten aus Stadt und Kanton.

Etwas gesehen, etwas geschehen?

Leser-Reporter

Haben Sie etwas Aussergewöhnliches gesehen, fotografiert oder gefilmt? Ist Ihnen etwas bekannt, das die Leserinnen und Leser von Tagesanzeiger.ch/Newsnet wissen sollten? Senden Sie uns Ihr Bild, Ihr Video, Ihre Information per MMS an 4488 (CHF 0.70 pro MMS).
Die Publikation eines exklusiven Leserreporter-Inhalts mit hohem Nachrichtenwert honoriert die Redaktion mit 50 Franken. Mehr...

Kommentare

Die Welt in Bildern

Bitte lächeln: Frankie die Bordeauxdogge stellt sein Löwenkostüm zur Schau. Er nimmt mit seinem Herrchen an der Tompkins Square Halloween Hundeparade in Manhattan teil (20. Oktober 2019).
(Bild: Andrew Kelly) Mehr...