Frauen, Kinder und Verletzte verlassen letzte IS-Bastion Baghus

Ein langer Strom an Menschen verlässt das noch immer von den Jihadisten gehaltene Dorf Baghus nahe der irakischen Grenze. Mehrere tausend Menschen sind allein in den vergangenen Tagen aus dem Ort geflohen.

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Erstellt: 08.03.2019, 13:40 Uhr

Die Redaktion auf Twitter

Stets informiert und aktuell. Folgen Sie uns auf dem Kurznachrichtendienst.

Blogs

Geldblog Wie man weitsichtig vom Vermögen leben kann

Sweet Home Schweizer Gartenparadiese

Weiterbildung

Gamen in der Schule

Die Schule bereitet Kinder auf die Arbeitswelt vor. Das Rüstzeug soll auch spielerisch vermittelt werden.

EVA

Samstag, 30. Dezember 2017
(Bild: Claude Jaermann und Felix Schaad) Mehr...