Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Hoarau erlöst die Young Boys

Es beginnt optimal für Thun: Marvin Spielmann jubelt nach dem 1:0.
Danach gibt es packende Zweikämpfe: Hier duellieren sich Thuns Spielmann und YBs Sandro Lauper.
Und hier wird die Entscheidung bejubelt: Guillaume Hoarau (Mitte)lässt sich nach seinem Tor zum 3:2 in der Nachspielzeit feiern.
1 / 5

Thuns spezieller Plan

Young Boys - Thun 3:2 (0:1)