Impeachment!

Ist jetzt in Washington alles Impeachment? Und was hält der normale Amerikaner davon? Antworten dazu in der neuesten Folge des Tamedia-Podcasts «Entscheidung 2020».

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Wild, chaotisch, atemlos: Das ist die Präsidentschaft von Donald Trump schon seit dem ersten Tag. Doch dann machte ein Whistleblower öffentlich, wie Trump die Ukraine dazu drängte, Ermittlungen gegen den demokratischen Präsidentschaftskandidaten Joe Biden aufzunehmen. Jetzt ist alles noch aufgeregter, noch hektischer: Seit der Eröffnung der Impeachment-Untersuchung, durchgeführt von den Demokraten im Repräsentantenhaus, überschlagen sich die Nachrichten – fiebrige Tage in Washington.

Wird das Verfahren zu Trumps Amtsenthebung führen? Was bedeutet das Impeachment-Drama für den Präsidentschaftswahlkampf der Demokraten? Und was halten eigentlich die Amerikaner von all dem? Darüber diskutieren im Tamedia-Podcast «Entscheidung 2020» Philipp Loser und US-Korrespondent Alan Cassidy.

Fragen, Anregungen oder Kritik – sehr gern in den Kommentaren oder direkt per Mail an Philipp Loser oder Alan Cassidy. Die Sendung kann auch auf Spotify oder iTunes gehört und abonniert werden.

Erstellt: 12.10.2019, 08:07 Uhr

Die Redaktion auf Twitter

Stets informiert und aktuell. Folgen Sie uns auf dem Kurznachrichtendienst.

Blogs

Geldblog Sie trauen der Börsen-Hausse nicht? So gewinnen Sie beim Crash

Von Kopf bis Fuss Hausmittel gegen Husten und Halsweh

Abo

Abo Digital - 26 CHF im Monat

Den Tages-Anzeiger unbeschränkt digital lesen, inkl. ePaper. Flexibel und jederzeit kündbar.
Jetzt abonnieren!

Die Welt in Bildern

Warten auf den Papst: Ein Mann schaut aus seinem Papst-Kostüm hervor. Der echte Papst verweilt momentan in Bangkok und die Bevölkerung feiert seine Ankunft. (20. November 2019)
(Bild: Ann Wang) Mehr...