Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Schweizer BIP wächst im zweiten Quartal nur leicht

Das Gastgewerbe stützte das Wachstum im zweiten Quartal massgeblich: Ein Zimmermädchen macht die Betten in einem Schweizer Hotel. (Symbolbild)
Der Handel, die öffentliche Verwaltung und der Gesundheitssektor entwickelten sich hingegen nur schwach: Krankenschwester behandelt Patientin in einem Krankenhaus. (Symbolbild)
Auch die Warenexporte wuchsen nach einem sehr starken Vorquartal nur noch schwach. Gleichzeitig nahmen die Warenimporte deutlich zu: Postangestellte kontrollieren Pakete, die in die Schweiz importiert werden. (Symbolbild)
1 / 3

Gesundheitssektor schwächelt

SDA/kaf